AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

6940 aktuelle Rezensionen, weitere 74028 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
K., Ulf,     
Titel:
Ein Karton ist ein Karton! Ist kein Karton.
ISBN:
978-3-86429-452-5  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
K., Ulf
Seitenanzahl:
12
Verlag:
Tulipan, München
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Jahr:
2019
Preis:
12,00 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Ein Karton für alle Fälle! Egal ob Zeitmaschine oder U-Boot, alles ist möglich.
[BiSu 11 Bayern]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Abenteuer / Kindheit / Spiel
       
Anmerkungen:
Pappbilderbuch
       
Beurteilungstext:
Ulf K. greift in seinem bunt gestalteten Pappbilderbuch den Ideenreichtum von Kindern auf. Seine lustig gezeichneten Tierfiguren zeigen, wie einfach es ist, einen Gegenstand in das eigene Spiel zu integrieren. Ein Pappkarton bietet dafür eine Fülle von Möglichkeiten. Wer hat nicht in seiner Kindheit darin gesessen und ihn vielleicht als Boot oder auch als Versteck genutzt. Der Phantasie sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt. Kindern bietet das Bilderbuch mit seinen comicartigen Zeichnungen Anregungen für eigene Ideen.
Der Illustrator Ulf K. zeigt jeweils auf zwei Seiten, wie einfallsreich die tierischen Protagonisten den Pappkarton für ihre Abenteuerspiele nutzen. Zunächst sieht man die Figur mit ihrer Idee, z. B. einen kleinen Hund im flachen Meerwasser, auf den eine Flaschenpost mit einer geheimen Botschaft zusteuert. Kaum blättert man um, ist man als BetrachterIn schon mittendrin im aufregenden Geschehen. Der Hund hat sich in einen Matrosen verwandelt und sitzt nun in einem Pappkarton-Schiff, inmitten einer maritimen Szenerie. Er hält eine Schatzkarte in den Händen und schippert einer unbekannten Welt entgegen.
Auf den detailreichen farbenfrohen Bildern lässt sich viel entdecken, Aliens im Weltall, eine Unterwasserwelt, ein rasantes Autorennen. Und überall ist der Karton dabei, als Rakete, U-Boot oder Rennauto. Ulf K. schließt sein Bilderbuch mit der Aussage: „Mein Karton ist ein Karton und dein Karton ist ... was Du daraus machst!!!“ Wer möchte sich da nicht gleich in einen Pappkarton setzten und in die eigene Phantasiewelt verschwinden.
Das sehr empfehlenswerte Buch regt die Kreativität an und ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet.

Bianca Röber-Suchetzki
[BiSu 11 Bayern]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.