AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

7898 aktuelle Rezensionen, weitere 74061 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Taplin, Sam,     
Titel:
Die leuchtende Weihnachtsüberraschung
ISBN:
978-1-7894-1107-2  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Friend, Alison
Seitenanzahl:
10
Verlag:
Usborne Publishing Ltd, London
Gattung:
Bilderbuch
Reihe:
Bilderbuch
Jahr:
2019
Preis:
14,95 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Die kleine Maus ist traurig, dass sie noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, doch mit der Hilfe ihrer Freunde ändert sich das schon bald.
[KaSch 10 Baden-Württemberg]
       
Lesealter:
0 - 3 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Lichter / Weihnachten / Freundschaft
       
Anmerkungen:
Das Produkt enthält Knopfzellenbatterien (LR1130).
       
Beurteilungstext:
Das Buch die leuchtende Weihnachtsüberraschung ist eine sehr schöne Geschichte und lädt dazu ein mit den kleinsten die Weihnachts- Zeit zu entdecken.
Bereits das Cover versetzt den Leser in Weihnachtsstimmung. Dort sind die Maus, der Hase und der kleine Maulwurf in einer glitzernden Schneelandschaft voller geschmückter Häuer zu sehen.
In der Geschichte geht es um die kleine Maus die einfach noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, ihr Freund der Maulwurf hat eine Idee, die Maus benötigt funkelnde Lichter. So gehen sie zu ihren Freunden und entdecken unterwegs immer mehr Lichter. Am Haus der Maus wieder angekommen, haben die Freunde eine Überraschung für die Maus. Sie haben ihr einen Weihnachtsbaum geschmückt. Die Geschichte greift das Thema Helfen, Freundschaft, für einander das sein und jemanden eine Freude machen auf.
Fazit:
Die Geschichte ist sehr bezaubernd und stimmt einen auf die Weihnachtszeit ein. Auch die Bilder sind sehr schön gezeichnet und stimmig mit dem Text. Die Farben die für dieses Buch ausgewählt wurden sind sehr gut gewählt.
Das Buch ist sehr robust und stabil. So dass auch die Ecken, wenn sie in den Mund genommen werden nicht gleich an ihrer Festigkeit verlieren.
Die Altersempfehlung des Buches ist nicht auf dem Buch versehen. Ich empfehle das Buch für Kinder von 1 bis 4 Jahren.
Auf jeder Seite befinden sich LED Lichter, die durch einen Schalter ein und aus geschalten werden können. Gut durchdacht ist, dass die Lichter sich nach 5 Minuten automatisch ausschalten, so dass die Batterie auch nicht gleich leer ist. Da es auf jeder Seite immer mehr Lichter zu entdecken gibt, lädt es ein mit den Kindern gemeinsam diese zu zählen.
Schade ist es, dass die Lichter kaltweiß sind und daher sehr grell wirken. Daher würde ich empfehlen, dass Buch eher tagsüber zu lesen.
Das ist aber auch das einzige was man an diesem schönen Buch zu kritisieren gibt. Echt eine gute Empfehlung um sich ein bisschen auf Weihnachten einzustimmen.
[KaSch 10 Baden-Württemberg]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.