AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

10437 aktuelle Rezensionen, weitere 69844 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT



Autor:
Eichhorn, Alexander,     
Titel:
Das Yoga-Bilderbuch
ISBN:
978-3-86429-444-0  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Schössow, Birgit
Seitenanzahl:
44
Verlag:
Tulipan, München
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Jahr:
2019
Preis:
15,00 €   Buch: Hardcover
       
Inhalt:
Was hat Adhomukhasvanasana mit einem Hund und Makarasana mit einem Krokodil zu tun? Dies alles und noch viel mehr erfährt man in diesem liebevoll gestalteten Yoga-Bilderbuch.
Es lädt jung und alt ein sich auf eine Reise der Entspannung zu begeben.
Begleitet wird man von einem kleinen Jungen der durch das Buch führt und die Übungen zeigt.
Abgerundet wird das Buch durch eine Hör-CD, auf der die einzelnen Übungen genau beschrieben und mit entspannender Musik begleitet werden .
[LaRiFe 10 Baden-Württemberg]
       
Lesealter:
4 - 7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Yoga / Sport
       
Anmerkungen:
Eignet sich für zu Hause, in der Kindertagesstätte und in der Grundschule.
       
Beurteilungstext:
Dieses Buch bietet einen kleinen Einblick in die Welt des Yogas.
Es beginnt mit einem kurzen Vorwort, danach sind 13 verschiedene Yoga-Übungen abgebildet. Eine Übung umfasst jeweils eine Doppelseite. Auf der linken Seite ist überwiegend jeweils ein Tier in entsprechender Körperhaltung dargestellt, auf der rechten Seite ein kleiner Junge, der die Figur jeweils nachahmt. Nach den Übungen folgen noch sechs Seiten auf denen kurz beschrieben wird, bei was einem die Übung hilft. Zum Beispiel die Übung „die Katze“ bei Müdigkeit oder „die Kobra“ um den Rücken zu stärken. Auf der Hör-CD findet man die Übungen jeweils mit und ohne Anleitung.
Der Einsatz des Buchs ist passend für zu Hause, kann aber auch gut im Kindergarten und in der Schule umgesetzt werden. So könnte man einzelne Yoga-Figuren im Sportunterricht miteinbauen, bzw. als Abschlussritual einer Sportstunde nutzen. Die Kinder schulen so spielerisch ihr Körperbewusstsein und ihre Koordination, fördern gelichzeitig ihre Fantasie und haben die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen.
Die Übungen können gemeinsam durchgeführt werden, sind aber auch so aufgebaut, dass die Kinder sich nach vorheriger Einführung alleine im Buch orientieren können. Die einzelnen Yoga-Figuren sind szenisch dargestellt, so kann auch ohne Lesekenntnisse das Buch selbstständig genutzt werden. Sie können sich an den Darstellungen orientieren und diese nachahmen. Ebenso ist die Hör-CD sehr hilfreich. Sie bietet den Kindern eine Orientierungshilfe, in dem die einzelnen Übungen noch einmal zusätzlich erklärt werden und einen zeitlichen Rahmen vorgeben, wie lange eine Übung ca. dauert. Zum Abschluss werden die Kinder noch auf eine „Körperreise“ eingeladen.
In diesem Buch überwiegen die Illustrationen. Diese sind liebevoll gezeichnet und groß dargestellt. Der Hintergrund ist in türkis gehalten. Die Kinder können sich so leichter auf das wesentliche konzentrieren und werden nicht so leicht von anderen Details im Bild abgelenkt.
Der Text beschränkt sich auf die einzelnen Überschriften der Übungen sowie am Ende auf kurze Erklärungen. Diese sind in einem Satz zusammengefasst und leicht verständlich.
[LaRiFe 10 Baden-Württemberg]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.