AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

7898 aktuelle Rezensionen, weitere 74061 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.

Nr. 1   1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger
 (Göschl, Bettina und Kinder, )
Auf der CD sind Lieder zu den Zahlen Eins bis Zehn zu finden. Sie sind eingebettet in lustige Zahlenverse und witzige Abzählreime.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   100 Kinder
 (Drösser, Christoph, )
Was wäre, wenn die zwei Milliarden Kinder, die es weltweit gibt, als ein Dorf mit nur 100 Kindern repräsentiert würden? Dann lebten 15 direkt am Meer, 56 kämen aus Asien und zwölf wären Vegetarier. Dies und vieles mehr erfährt man in diesem Sachbuch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Abschied, Tod und Trauer
 (Mennen, Patricia, )
Wie und warum sterben Menschen? Was passiert nach dem Tod? Wie läuft eine Beerdigung ab? Diese und noch viele weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Affe Bär Zebra
 (Westera, Bette, )
Durch das gesamte Alphabet geht der Reigen der Tiere, angefangen vom Affen, dem Bären, dem Chamäleon bis hin zum Yak und Zebra.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Agentur Pechpilz und Glücksvogel. Wir machen Wünsche wahr
 (Schütze, Andrea, )
Frau Glücksvogel war früher Opernsängerin und Herr Kronzucker Mathelehrer. Beide geben durch Pippas Vermittlung ihrem 17-jährigen Bruder Nachhilfe. So kommt das Mädchen auf die Idee, eine Agentur zu gründen, um noch mehr junge Mitschüler von Pippa und alte Bewohner des Seniorenheims miteinander in Kontakt zu bringen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Albert will lesen
 (Arsenault, Isabelle, )
Albert will einfach in Ruhe lesen. Doch alle Kinder der Nachbarschaft wollen spielen. Das passt erst einmal nicht zusammen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Alice im Wunderland / Alice hinter den Spiegeln
 (Carroll, Lewis, )
Aufwändige, interaktive Schmuckausgabe von Lewis Carrolls Nonsenseklassikern "Alice im Wunderland" und "Alice hinter den Spiegeln"
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Alice Littlebird
 (Poppe, Grit, )
Die beiden Geschwister Alice und Terry aus dem Volk der Cree flüchten aus dem Umerziehungs-Internat. Obwohl die Flucht gelingt, werden sie voneinander getrennt und jeder muss nun für sich allein ums Überleben kämpfen. Mit sensibler Sprache nimmt die Autorin den Lesenden mit auf eine gefahrenvolle Flucht, die in einem Reservat zuversichtlich endet. In personaler Erzählweise bleibt sie als distanzierte Erzählerin. Eine spannende Abenteuergeschichte vor dem Hintergrund der Umerziehungslager der Ureinwohner Kanadas.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Alice, die Notfallprinzessin
 (Lian, Torun, )
Alice ist schüchtern, dünn und blass und denkt viel. Am liebsten möchte sie überhaupt nicht auffallen. Darum ist sie froh, dass sie beim Theaterstück in der Schule nur die Hinterbeine eines Pferdes spielt. Falls die Hauptdarstellerin jedoch ausfallen sollte, ist Alice die Notfallprinzessin. Was, wenn sie wirklich die Prinzessin spielen muss? Kann ihr einziger Freund und Nachbar Iver dabei helfen, die Angst zu besiegen?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Alle haben einen Po
 (Fiske, Anna, )
Ein Sachbuch, das die Facetten unseres Körpers zeigt und zum Lachen, Betrachten und Sich- Wohl- Fühlen einlädt.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.