AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6747 aktuelle Rezensionen, weitere 78270 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.

Nr. 1   !Mehr!
 (Keselmann, Ariana, )
Ein kleines Mädchen kann nicht genug von allem bekommen und treibt Mama und Papa mit ihren Forderungen an. Bis sie NEIN sagen, aber dann gibt es doch noch mal MEHR.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   123 superschlaue Dinge die du über das Klima wissen musst
 (Masters, Mathilde, )
Die ultimative Wissensenzyklopädie über das Klima und die Umwelt: Entdecke hier 123 überraschende und wissenswerte Fakten über die Welt, in der wir leben und wie wir sie lebenswert erhalten können.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   123 superschlaue Dinge, die du über das Klima wissen musst
 (Masters, Mathilda, )
Das Buch ist eine Entdeckungsreise durch sehr brisante und aktuelle Themen unserer Zeit. Es geht um Umwelt, Klima und wie alles miteinander im Zusammenhang steht. Die unterschiedlichsten bildhaften Darstellungen farbig und schwarz-weiß, lassen die Leserinnen und Leser tiefer in die Informationen eindringen und unterstützen den Erkenntnisprozess.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   189
 (Böge, Dieter, )
189 ist ein Bilderbuch im Großformat. Erzählt wird der Transport von Kanarienvögeln aus dem Harz bis in die USA, so wie sie im 19. Jahrhundert üblich war.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   189
 (Böge, Dieter, )
Im 19. Jahrhundert waren Kanarienvögel für die Bergleute im Harz von wichtiger Bedeutung als Lebensretter unter Tage. Aber auch als Exportgut in alle Welt waren die „Harzer Roller“ beliebt, ihre Zucht war ein wichtiger Nebenverdienst der Familien. In diesem großformatigen Bilderbuch wird der Transport einer Gruppe von Kanarienvögeln nach New York beschrieben. Vogel „189“ steht im Mittelpunkt des Geschehens. In einem sachbezogenen Nachwort werden die Fakten ausführlich dargestellt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   24 lustvolle Geschichten aus der Weltliteratur
 (Enders, Marielle, )
Das Adventsknisterbuch enthält 24 Geschichten aus der Weltliteratur, die von Anziehung und einem Hauch Erotik handeln. Dazu gibt es für jeden Tag einen Aphorismus, ebenfalls von namhaften Persönlichkeiten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Abenteuer Evolution. Das Wunder des Lebens.
 (Baur, Manfred, )
Wie entsteht Leben und all die Diviersität auf unserem Planeten Erde? Von den Fragen, was eigentlich Leben ist und wie es entstand über die neusten Technologien der Menschheit, selbst Leben zu erschaffen - das Buch aus der Wissensreihe "WAS IST WAS" bietet faszinierende Einblicke in das Abenteuer Evoluition.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Agatha Merkwürdens Racheblumen
 (Skinner, Nicola, )
Melissa lebt in einer Stadt, in der es wenig Natur, aber viel Beton gibt. Die Kinder der Kleinlich-Schule kennen es nicht anders. Sie sind bestrebt alle Regeln zu befolgen und ja recht folgsam zu sein. Als sie einen Briefumschlag mit seltsamen Samen findet beginnt ganz langsam ein Umdenken. Auf Melissas Kopf erblühen plötzlich bunte Blumen. Nur kurze Zeit ist sie eine Sensation, denn diese „Krankheit“ befällt nach und nach ganz viele Menschen. Auf diese Weise lernen alle Respekt vor der Natur.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Aleja und die Piratinnen - Das Schattenschiff
 (KUZNIAR, MARIA, )
Die 12 jährige Aleja lebt in Sevilla und liest und träumt am liebsten Abenteuergeschichten. Als im Hafen das sagenumwobene Schattenschiff mit einer reinen Frauenbesatzung auftaucht, ist es um Aleja geschehen. Schnell wird sie ein Teil der Crew, deren Mitglieder besondere Fähigkeiten haben. Gemeinsam machen sie sich auf die erfolgreiche Suche nach einer verschollenen Karte. Aleja findet Freundinnen fürs Leben und muss sich entscheiden zwischen Sicherheit und Familie oder Abenteuer und Freundinnen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Alice Littlebird
 (Poppe, Grit, )
Die Geschichte handelt von den Residental Schools für die Kinder der „first nations“ in Kanada, die Ende des 19. Jhs. gegründet wurden, um die Kinder der Ureinwohner so umzuerziehen, dass sie ihre indianische Identität verlieren. Sie wurden ihren Eltern zwangsweise weggenommen. In einer solchen Schule muss die Hauptperson, Alice Littlebird, ein junges Mädchen aus dem Volk der Cree, unter den unmenschlichen Erziehungsmethoden der Nonnen und eines Paters leiden. Die mit hohen Zäunen abgeschlossenen Lager sind wie ein Gefängnis, in dem im Teil für Jungen ihr Bruder lebt. Die schrecklichen Bedingungen, die den Indianerkindern ihre Eigenständigkeit rauben sollen, führen dazu, dass einige Kinder es nicht mehr aushalten und fliehen.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.