AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9554 aktuelle Rezensionen, weitere 69816 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Abschied, Tod und Trauer
 (Mennen, Patricia, )
Band 42 (von inzwischen 72) der beliebten Reihe „Wieso? Weshalb? Warum?“ beschäftigt sich mit dem schwierigen Thema Tod. Ist man als Familie vom Tod betroffen und muss den Kindern das Unfassbare erklären, kann dieses Buch eine sehr hilfreiche Unterstützung sein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Alda und die Zahlenknackmaschine
 (Tucker, Zoë, )
Ada Lovelace ist eine reale Gestalt, die von 1815 bis 1852 lebte. Sie entwickelte eine „analytische Maschine“ – den Vorläufer des heutigen Computers.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Das Haus, das ein Zuhause war
 (Fogliano, Julie, )
Eigentlich erzählt das Buch von einer Ruine, einem alten Haus, das allmählich verfällt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Der Baum, der froh und glücklich war
 (Silverstein, Shel, )
Die Geschichte einer langen Freundschaft zwischen einem Baum und einem kleinen Jungen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Der Zauberlehrling
 (Muller, Gerda, )
Wer Bücher von Gerda Muller kennt („Jetzt sind auch die Kirschen reif“; „Unser Baum“ oder „Die Bremer Stadtmusikanten“) wird nicht lange zögern und auch diese Neuerscheinung kaufen. Unglaublich originell und lustig hat die „Die Grande Dame der europäischen Illustration“ diese Ballade für kleine Kinder umgesetzt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Pass auf!
 (Borando, Silvia, )
Zwei Kinder schauen aus dem Fenster, sie beobachten das Geschehen vor ihrem Haus und da ist ganz schön was los.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Quadrat
 (Barnett, Mac, )
Quadrat wird von seinem Freund Kreis gedrängt, eine Skulptur nach seinem Ebenbild zu schaffen. Ist es möglich, so etwas Vollkommenes herzustellen?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Wohin mit den Gespenstern
 (Keller, Regina, )
Gespenster gibt es England ja eigentlich überall, doch manchmal fehlen sie auch in einem Schloss. In einer abenteuerlichen Reise schafft Museumswärter Sepp zwei kleine Gespenster auf die Insel.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Alma und Oma im Museum
 (Heidelbach, Nikolaus, )
Alma ist pfiffig, auch wenn sie nicht unbedingt so aussieht. Oma kann zaubern und hat Bestimmtes im Sinn, dazu gehört, Museum und Alma irgendwie zusammen zu bringen. Das gelingt auf subtile Weise mit viel hintergründigem Humor.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Der stille Stein
 (Wenzel, Brendan, )
Ein ruhender Pol ist der Stein in einer Welt der Gegensätze. Der Text und die Bilder bewegen sich zwischen Poesie und Einfachheit. Beide sind sehr beeindruckend und geben viele Anlässe darüber oder darüber hinaus zu sprechen.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 10 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 10 aktuell angezeigt.