AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

       
Autor:
Hering, Wolfgang,   
Titel:
Lebensfreude in aller Welt: Die große Sammlung von 40 Spielliedern aus 30 Ländern
ISBN:
978-3-940106-28-5  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Hartlieb, Marion
Seitenanzahl:
120
Verlag:
SchauHör Verlag, Pulheim
Gattung:
Lyrik / Lieder
Reihe:
Jahr:
2018
Preis:
28,90 €   Buch (Print, gebunden)
       
Inhalt:
Spiele, Tänze, Lieder gibt es in aller Welt. Mit diesem Buch kann man viele neue Spiellieder aus anderen Ländern kennenlernen.
[nana 23 Sachsen-Anhalt]
       
Lesealter:
4 - 11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Büchereigrundstock
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Spiel / Musik / Lieder / interkulturelles Lernen / Länder / Sprachen / Tanz
       
Beurteilungstext:
Dieses Liederbuch ist ein besonderes in seiner Art. Es stellt 40 Spiellieder aus 30 verschiedenen Ländern vor, die in ihrem jeweiligen Ursprungsland, laut Wolfngang Hering, (sehr) bekannt sind und somit zum Kulturgut des Landes gehören. Neben dem Notenbild, das mit Akkorden versehen wurde, die sich auf Gitarre jedoch teilweise nur schwer greifen lassen, wurde der Notentext in Originalsprache (und Originalschrift) abgeruckt und in deutscher Übersetzung zum Singen. Da diese zum Teil von der wörtlichen Übersetzung differiert, wurde auf den entsprechenden Seiten auch noch die Übersetzung des Originaltextes abgedruckt (die sich dann aber beispielsweise nicht reimt oder vom Rhythmus nicht zum Notenbild passt). Die Lieder wurden jeweils in relativ tiefer Tonlage notiert, was der Kinderstimme nur bedingt entspricht.
Neben den Noten und dem Liedtext gibt es jeweils weitere Informationen, die kleingedruckt den Liedern beigefügt wurden. Sie beziehen sich entweder auf die musikalische Umsetzung, z.B. zur Melodie, zur Harmonie, zum Rhythmus oder zu den Instrumenten, und sind dementsprechend mit einem Notenschlüssel gekennzeichnet oder es handelt sich um interkulturelle Informationen (z.B. zum (Ge-)Brauch) oder Informationen zur Mehrsprachigkeit bzw. Sprache und damit auch zum Inhalt des Liedes. Diese werden durch ein Frage- und ein Ausrufezeichen symbolisiert. Oftmals erfährt die Leser*in vom Autor in Ich-Perspektive auch, wie bzw. wo dieser das Lied kennengelernt hat oder was seine Erfahrungen zur Arbeit mit mehrsprachigen Kindern dazu sind.
Das Buch mit den Maßen 17,5cm x 24,5cm wurde mit dezenten Illustrationen versehen, die zum Teil den Inhalt des Liedes widerspiegeln, zum Teil aber auch landestypische Bauwerke oder sonstige Elemente abbilden wie z.B. einen Tempel für China oder ein Mosaik für Afghanistan. Besonders ist an dem Buch, dass die Lieder allesamt für einsprachig deutsch aufwachsende Kinder unbekannt sind (Ausnahme: "If you're happy and you know it" für England) und damit ein großer Lernzuwachs angeregt werden kann.
Das Buch regt intensiv zum interkulturellen Lernen und zur Thematisierung anderer Sprachen und Schriftarten an, was einen wertschätzenden Umgang mit verschiedenen Kulturen nach sich zieht. Durch die persönlichen Worte des Autors wirken die Informationen und Zugänge zu den Liedern sehr authentisch. Insbesondere kann das Buch zusammen mit der zu erwerbenden CD (19,80€) empfohlen werden. Die Tracknummern sind dafür jeweils über das Notenbild geschrieben.

Nadine Naugk
[nana 23 Sachsen-Anhalt]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.