AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

       
Autor:
Erne, Andrea,   
Titel:
Was macht der Polizist?
ISBN:
978-3-8337-3940-8  
Übersetzer:
Originalsprache:
Illustrator:
Metzger, Wolfgang
Seitenanzahl:
32
Verlag:
Goya Lit bei Jumbo, Hamburg
Gattung:
Sachliteratur / Sachbilderbuch
Reihe:
Hörspielreihe für Kinder von 2 - 4 Jahren
Jahr:
2018
Preis:
10,00 €   Audio-CD / Hörbuch / Musik
       
Inhalt:
Für alle Kinder sind Polizisten interessant und es ist wichtig, dass sie über deren Arbeit Bescheid wissen. Durch die Hörspielreihe lernen die Kinder die Aufgaben der Polizei kennen, erfahren, was alles zur Ausrüstung gehört und dass auch Hunde zum Einsatz kommen.
[PF 19 Nordrhein-Westfalen]
       
Lesealter:
0 - 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten:
Wolgast Preis:
Nein
Bewertung:
sehr empfehlenswert
Schlagwörter:
Polizei / Berufe / Polizeihund
       
Beurteilungstext:
Der Beginn der CD mit dem bekannten Intro der Hörspielreihe stimmt die Kinder gleich auf die CD ein. Vincent Richter, der mit angenehmer Stimme den kleinen Jungen spricht, berichtet von seinen Eltern, die beide bei der Polizei arbeiten. Auch der Familienhund Ringo ist im Polizeidienst. Klar, dass der Junge dadurch natürlich schon so einige Kenntnisse hat, die er gut an die zuhörenden Kinder weitergeben kann. Niklas Heinecke spricht den Erwachsenen, der Zusatzinformationen gibt, bzw. den Jungen durch gezielte Fragen zur Wissensvermittlung bringt.
Das auf der CD angegebene Alter der Zielgruppe von 2-4 Jahren würde ich korrigieren, da ich frühestens ab drei Jahren davon ausgehe, dass Kinder diesen Ausführungen folgen könnten und mit nur zwei Liedern die Textausführungen schon sehr überwiegen. Besonders das 2. Lied finde ich sehr gelungen, es wird a capella gesungen, handelt vom Hund Hasso, ist sehr eingängig von der Melodie und vom Refrain und regt daher sofort zum Mitsingen an.
Insgesamt bekommen die Kinder Informationen über den Arbeitstag und die Aufgaben eines Polizisten, erfahren, was alles zur Uniform und Ausrüstung gehört, wie z.B. Westen, die zum Schutz besonders wichtig sind. Erklärt wird auch, was Pfefferspray ist und wann und warum dieses zum Einsatz kommt. Ein weiteres Kapitel behandelt die unterschiedlichen Einsatzbereiche, wie Diebe fangen, weggelaufene Kinder suchen oder Verkehrskontrolle. Mit dem hier gesprochenen Reim - Mit dem Gurt schnall' ich mich an, damit mir nichts passieren kann. - könnten die Kinder angeschnallt werden, was dann zu einem Ritual werden kann, damit man es auch nicht vergisst.
Kurze Instrumentalstücke unterbrechen die Wortbeiträge, die eine Länge zwischen 2 und 4 Minuten haben.
Sehr gut finde ich die mehrmalige Wiederholung der Hilferufnummer 110, die sich dadurch gut im Gedächtnis der Kinder festsetzen kann. Authentische Geräusche lassen sich die Kinder in die Situationen hineinversetzen.
Zum Schluss gibt es noch ein Rollenspiel und ein lustiges Ratespiel über die Aufgaben der Polizei. Alles in allem eine gelungene, informative CD.
[PF 19 Nordrhein-Westfalen]
  
       

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.