AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

11025 aktuelle Rezensionen, weitere 60244 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Colorama. Das Buch der Farben
 (Cruschiform, )
Das Buch macht Farben, Farbtönungen und Abstufungen an Gegenständen aus der Wirklichkeit sichtbar. Sehr gleichtönig und sehr beeindruckend!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Das große Wissens-Sammelsurium. Vom Seemannsknoten bis zum Sonnensystem ...
 (James Brown & Richard Platt, )
Wahrlich ein Sammelsurium - hier geht es um Wissen und Informationen aus den verschiedensten Gebieten. Vom handfesten Allgemeinwissen über so Spannendes wie aller Art Knoten, Zeitzonen und tektonischen Platten oder das griechische Alphabet.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Der Eisbär
 (Desmond, Jenni)
Ganz wertfrei wird der Lebensablauf von Eisbären geschildert und bezieht damit doch Stellung für sie, deutet die Folgen der Klimakatastrophe für den "Seebären" immerhin an. Sehr stimmig - und tolle Bilder!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Ein indischer Strand. Bei Tag und bei Nacht
 (Jolivet, Joëlle)
24 Stunden an einem Strand Südindiens werden mit der Technik des Linolschnitts dargestellt und - ungewöhnlich - als besondere Art eines geschlossenen Leporellos gedruckt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Fell und Feder
 (Lorenz Pauli & Kathrin Schärer, )
Eine Opernaufführung steht bevor. Hauptpersonen sind ein Hund und ein Huhn, aber auch ansonsten spielen nur Tiere mit. Prima Geschichte mit vielen Wendungen, ungewöhnlicher Zusammensetzung und ganz herrlichen Bildern.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Fred im Land der Skythen. Eine ungewöhnliche Freundschaft CD
 (Tetzner, Birge)
Während archäologischer Ausgrabungen in Sibirien geraten zwei Kinder der Skythen in einen Zeitsprung. Fred lernt die beiden kennen und viel von ihrer Lebensweise und Geschichte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Hick!
 (Anushka Ravishankar & Christiane Pieper, )
Was beendet möglichst schnell meinen Schluckauf? Das Buch gibt Hinweise, zeigt aber zugleich, dass alle Tipps wohl nicht helfen. Vielleicht hilft das Vorlesen dieses Buches?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Ich bin ein Wolf, sagt Hase
 (Kowalska, Jadwiga)
Hase bekämpft seine Angst, indem er sich als furchtbares Tier verkleidet. Nun haben alle Angst vor ihm! Das ist aber wohl keine ganz gute Strategie.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Ramas Flucht
 (Margriet Ruurs & Nizar Ali Badr, )
Ein syrisches Mädchen muss mit ihrer Familie aus der kriegsgebeutelten Heimat fliehen und in einem anderen Land ein neues Leben aufbauen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Sport ist herrlich
 (Könnecke, Ole)
Es gibt viele Sportarten, aber wenn Ole Könnecke sie vorstellt, kann man sich darauf verlassen, dass es außerdem viele Arten gibt, Humor zu transportieren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Weiße Weihnacht für Chloé
 (André Marois & Alain Pilon, )
24. Dezember und immer noch kein Schnee? Da muss ein mutiges Mädchen etwas Mutiges unternehmen. Mithilfe von Schnee-Eulen und Eisbären gelingt das kleine Abenteuer. Einfache und doch beeindruckende Bilder begleiten die schöne Geschichte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   #Wo ist Gloria?
 (Bedford, Martyn)
15-jähriges englisches Mädchen verschwindet für mehr als 2 Wochen mit ihrem neuen Freund
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Wir warten auf den Weihnachtsmann. Das große Weihnachtswimmelbuch
 (Steffensmeier, Alexander)
Der kleine Max stellt sich viele Fragen zum Thema Weihnachten, schließlich will er einmal Weihnachtsmann werden! Wie verteilt der Weihnachtsmann die vielen Geschenke, ohne eines zu verlieren? Was macht er in seiner Freizeit? In den großformatigen Wimmelbildern gibt es viele lustige und liebevolle Details zum Thema Advent und Weihnachten zu entdecken.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Greta, Lotti und Bauer Hansen
 (Eichler, Carsten)
Greta und Lotti sind die glücklichsten Kühe der Welt, darüber sind sie sich einig. Doch seit einigen Tagen scheint ihr Lieblingsbauer irgendwie bedrückt zu sein. Schnell wird klar, warum: Er hat eine große Sehnsucht nach dem Meer! Ehrensache, dass die genialen Tüftler Greta und Lotti da eine Lösung finden. Und so beginnt ein turbulenter Ausflug...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Izzy Sparrow Die Geheimnisse von Lundinor
 (Bell, Jennifer)
Die elfjährige Izzy Sparrow und ihr Bruder Seb fallen durch einen Koffer mitten hinein in die fantastische Stadt Lundinor. Lundinor birgt viele spannende Geheimnisse und das größte dieser Geheimnisse scheint sich um die Familiengeschichte der Geschwister zu drehen. Nachdem ihre Eltern verschwunden sind und die beiden gejagt werden, liegt das Schicksal dieser sonderbaren Stadt in den Händen der beiden Kinder und sie begeben sich in ein spannendes Abenteuer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Als die Bäume davonflogen
 (Belli, Gioconda)
Pablo liebte die Bäume, die er vom Fenster aus sah. Er kannte jeden einzelnen, wusste, wie es ihm ging, wann er blühte oder seine Blätter verlor. Doch eines Tages passierte etwas Ungeheuerliches: Pablos Bäume bewegten sich auf eine nie gesehene Weise, lösten ihre Wurzeln aus der Erde und stiegen in die Lüfte auf wie Drachen...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Der seltsame Fall des Doktor Jekyll und Mr Hyde
 (Stevenson, Robert Louis)
Der Gruselklassiker von Robert Louis Stevenson grandios übersetzt und wunderschön illustriert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Die kleine Schusselhexe greift ein
 (Stohner, Anu)
Mit ihren 99 Jahren ist die kleine Schusselhexe noch ein junger Hüpfer! Und wer jung ist, darf ein bisschen schusselig sein. Wer kann sich schon all die Zaubersprüche merken? Die kleine Schusselhexe jedenfalls nicht. Aber sie hat ihr Herz auf dem rechten Fleck und deswegen lieben sie alle. Auch die Tiere im Wald, die dringend ihre Hilfe brauchen. Seit die Menschen in lauter Brummkisten durch die Natur knattern, haben Igel, Eule, Bär und Elch keine Ruhe mehr. Wie gut, dass es die kleine Schusselhexe gibt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Die Schildkröte Allesistgut
 (Acera, David)
Die Schildkröte Allesistgut ist eine Einzelgängerin, lebt auf einer Insel und alle um sie herum sind ihr egal. Was ihr diese Einstellung eines Tages beschert, ist kaum zu glauben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Eine Biene zu viel
 (Pi Andreu, Andrés)
Die Bienen des Stockes wundern sich, warum eines Tages nur noch sehr wenig Platz im Bienenstock ist. Nach mehreren Recherchen steht es fest: es muss eine Biene zu viel im Stock sein. Welche das wohl sein mag? Doch bevor das herausgefunden werden kann, braucht es verschiedene Suchmöglichkeiten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Gucken verboten. Das (fast) geheime Aufklärungsbuch!
 (Einwohlt, Ilona)
Ilona Einwohlts „Gucken verboten - Das fast geheime Aufklärungsbuch!“ beantwortet auf erfrischend offene Art und Weise die großen Fragen zum Thema Körper und Sexualität, nimmt sich aber auch sonst oft vergessener Themen in der Aufklärungsliteratur an.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Tagebuch 14/18 - Vier Geschichten aus Deutschland und Frankreich
 (Hogh, Alexander)
Alexander Hogh (Text) und Jörg Mailliet (Illustration) verarbeiten in dem 2014 erschienenen Comic "Tagebuch 14/18" die Kriegstagebücher und Memoiren vier junger Menschen aus Deutschland und Frankreich und erzählen die "große Geschichte" des Ersten Weltkriegs eindrucksvoll und detailgetreu anhand kleiner Einzelschicksale.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   The Mighty Odds - schräge Helden
 (Ignatow, Amy)
Ein mysteriöser Unfall verleiht ganz normalen Schulkindern plötzlich Superkräfte. Die schüchterne Martina kann ihre Augenfarbe ändern. Nerd Nick kann teleportieren. Farshad hat unheimliche Kraft in den Daumen. Die beliebte Cookie kann Gedanken lesen... Unter normalen Umständen würden sich diese vier auf dem Schulhof kaum grüßen. Doch nun müssen sie gemeinsam herausfinden, was bei dem Unfall eigentlich geschehen ist...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Grimm - Die illustrierten Märchen der Brüder Grimm
 (Grimm, Jacob, Grimm, Wilhelm)
Märchen sind kein alter Hut. Das zeigen die zwanzig verschiedenen Illustratoren in diesem Sammelband auf eindrucksvolle Weise, indem sie die bekanntesten Grimmschen Märchen in ihren innovativen, vielfälltigen Bildern neu aufleben lassen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Heilige Ritter. Große Heilige und ihre Geschichten
 (Benevelli, Alberto)
Ritter. Helden. Abenteurer. Heilige? Dieses Buch handelt von Persönlichkeiten, die unter Gottes Namen zu Rittern geworden sind und später heilig gesprochen worden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Berge. Ein Mitmachbuch für Gipfelstürmer
 (Karski, Piotr)
Berge faszinieren, nicht nur wenn man sie besteigt. Eine ganz interessante Form der Auseinandersetzung mit den Höhen und Tiefen der Gebirge bietet das vorliegende Mitmachbuch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Das Weihnachtskind
 (Lagercrantz, Rose)
Die wohl berühmteste Geschichte der Welt – neu erzählt und interpretiert in Wort und Bild von Rose Lagercrantz und Jutta Bauer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Der fliegende Hut
 (Berner, Rotraut Susanne)
Das Bilderbuch von Rotraut Susanne Berner erzählt ganz ohne Worte die Geschichte von einem schwarz-grünen Hut, der auf jeder Seite den Besitzer wechselt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Die Ebbe
 (Stevenson, Robert Louis)
Wir schreiben das Jahr 1892. Drei zerrüttete und zerlumpte Abenteurer der westlichen Welt, leben als heruntergekommene Landstreicher in Papeete, der Hauptstadt Tahitis. Als Davis, vormals Kapitän einer amerikanischen Reederei, ein pockenverseuchtes Schiff nach Sydney bringen soll, endet ihre Lethargie: ein gewinnbringendes Abenteuer lockt. Der Laderaum des Schiffs ist voller Champagner und die drei Männer wittern ihre Chance...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   Die verflixten sieben Geißlein
 (Meschenmoser, Sebastian)
Der Wolf hat einen Plan – er will die Geißlein fressen. Zuerst läuft alles wie gedacht, doch dann treten unvorhersehbare Komplikationen auf.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Du doofes Ding, du!
 (Naoura, Salah)
Statt eines Karate-Mannes gibt es von der Oma nur ein komisches Kuscheltier – so etwas Furchtbares! Da treibt die Wut die Phantasie zu ziemlichen Höchstleistungen...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Du nicht!
 (Pin, Isabel)
Der Pinguine lernen eine Robbe kennen – zuerst ist alles gut, doch irgendwann wird deren Andersartigkeit ihnen suspekt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Frei und gleich geboren. Die Menschenrechte
 (Fiess, Jean-Marc)
Die Menschenrechte der Vereinten Nationen – vereinfacht und pointiert dargestellt als abstrahiertes Pop-up-Bilderbuch; nicht nur für Kinder.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Frida Kahlo und ihre Tiere
 (Brown, Monica)
Das vorliegende Bilderbuch stellt die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo vor und bietet einen faszinierenden Einblick in ihr Leben und Schaffen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Herr Stumm
 (Cha, Jeahouk)
Ein fantastisches Bilderbuch über die Allgegenwart der Stimmen und einen seltsamen Beruf – poetisch-doppelbödig, faszinierend...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   Ich bin der Stärkste!
 (Kinder, Jan de)
Schweini das kleine Schwein hält sich selbst für das Stärkste Tier der Welt. Da muss nun der Beweis erbracht werden – und der fällt überraschend aus.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   König sein
 (Ramos, Mario)
Leo ist König der Tiere, und er sichert seine Macht mit allen Mitteln. Doch manchmal sind nur kleine Heldentaten nötig, um ein mächtiges Reich zu stürzen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Monsterhelden
 (Holleben, Jan von)
Hier werden verrückte Helden vorgestellt, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Monströs, skurril und auf jeden Fall total witzig.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Mythos Zyklotrop
 (Franquin, André)
Endlich! Nach Jahren des ungeduldigen Wartens veröffentlicht Carlsen nun die erste gebundene Kompaktausgabe der „Spirou-und-Fantasio-Reihe“ von André Franquin. Aktuell liegt der siebente Band „Mythos Zyklotrop“ vor. Seit 1946 prägte der Belgier Franquin das Erscheinungsbild der Serie und wurde neben Hergé und dem Duo Uderzo/ Goscinny zu einem der berühmtesten (und stilprägendensten) europäischen Comic-Künstler.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   Nichts passiert
 (Janssen, Mark)
Sara und Nick berichten, sie heute erlebt haben. Nichts besonderes, meinen beide. Doch die Bilder erzähle eine ganz eigene Geschichte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Olympia
 (Vivés, Bastian)
Katzenauge 3.0: Die Beutezüge der drei Kunstdiebe Alex, Carole und Sam könnten spektakulärer kaum sein. Die drei ansehnlichen Damen in den Mittzwanzigern haben es auf die größten Museen der Welt und die hier ausgestellten Meisterwerke der Kunstgeschichte abgesehen. Wobei das clevere Super-Trio selbst vor dem Louvre, dem Museé D'Orsay und dem Petit Palais nicht haltmacht...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   rotkäppchen fliegt rakete. neue gedichte für kinder
 (Rautenberg, Arne)
Auf 48 Seiten finden sich in die Gedichtanthologie jede Menge witziger Gedichte aus der Feder des Lyrikers Arne Rautenberg – zum Schießen komisch, hintergründig und gewitzt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Tokio. Die besten Geheimtipps
 (Wide, Steve, Mackintosh, Michelle)
Ein alternativer Reiseführer mit vielfältigen und anschaulichen Alternativen zum großen Standardprogramm in Japans Hauptstadt. Eine interessante Ergänzung für das Reisegepäck.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Töne, Klänge und Musik
 (Der Hörverlag 2017, Der Hörverlag 2017)
Im Hörspiel wird der Lernprozess dargestellt, wie der anfänglich unbedarfte 5-jährige Finn über seine Schwester Mia, die die Musikschule besucht, und über Tante Paula, der Inhaberin eines Musikfachgeschäfts, den Einstieg in die Musik findet. Der Junge lernt praxisnahe Grundbegriffe der Musik und ihre Auswirkungen auf den Menschen kennen. Die Lernraupe Lilo begleitet ihn mit ihren anregenden und unterhaltsamen Kommentaren. Am Schluss steht für Finn fest, dass er das Schlagzeugspiel erlernen will.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Vorne kurz und hinten lang
 (Bohlmann, Sabine)
Ein witziger Einblick in das Handwerk eine Friseurs – urkomisch übertrieben, aber gerade dadurch so herrlich auf den Punkt gebracht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   Wo ist das Baby?
 (Teckentrup, Britta)
Britta Teckentrup legt ein Such-Buch vor, das Tiere und ihre Kinder zeigt und zum genauen Hinschauen, Finden und Benennen einlädt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Yaotaos Zeichen
 (Meng Wu, Yi)
Das Mädchen Lucie findet auf dem Dachboden einen faszinierenden Koffer – in dem sich eine Geschichte verborgen hält.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Friedemann und Hennig
 (Büchner, SaBine/ Hennig, Simone, )
Friedemann ist ein kleiner fünfjähriger Junge, bis jetzt total unkomliziert und das jüngste Kind in der Familie. Seine vier Schwestern sind manchmal sehr anstrengend, aber nicht weniger anstrengend als seine Eltern. Friedemann hat ein Problem, er mag nichts anziehen, nur seine Turnschuhe….
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   Hurra, hurra die Schule brennt
 (Krise, Frl., Freitag, Frau)
An der Berliner Problemschule brennt es. Die Schulbehörde ordnet als vorübergehenden Unterrichtsort das angesehenste Gymnasium des Bezirkes an. Währenddessen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Was war die Brandursache? Frau Freitag leidet unterdessen Höllenqualen. Ist vielleicht ihr Rauchen im Kunstraum schuld? Die Situation spitzt sich zu, als man die verkohlte Leiche der Putzfrau Jenny Braun findet...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Als der Elsternkönig sein Weiß verlor
 (Stavarič, Michael)
Der Elsternkönig hat sein Weiß verloren – was nun? Es gibt Getuschel und Vermutungen unter den Elstern, und das, obwohl er doch immer ein gütiger und fürsorglicher König war. Was nun?
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.