AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9647 aktuelle Rezensionen, weitere 60214 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Der Dominoeffekt oder die unsichtbaren Fäden der Natur
 (Accinelli, Gianumberto)
Der promovierte Ökologe Gianumberto Accinelli sensibilisiert in seinem faszinierenden Sachbuch „Der Dominoeffekt oder die unsichtbaren Fäden der Natur“ für die verborgenen Zusammenhänge und das sensible Gleichgewicht der Erde.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Henriette und der Traumdieb
 (El-Bahay, Akram)
Henriette kann sich eigentlich an all ihre Träume erinnern. Aber plötzlich ändert sich etwas, morgens sind die Träume weg. Es trifft sie gewaltig, sie liebt ihre Träume. Hat jemand die Träume gestohlen? Zusammen mit ihrem Zwillingsbruder will sie der Sache auf den Grund gehen. Und das ist der Beginn einer phantastischen Reise.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Tiere
 (Arrhenius, Ingela P.)
32 Tiere, gemalt und geschrieben. Schauen, lesen, lernen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Das bin ich. Ich zeig es dir. Mehrsprachige Ausgabe auf Deutsch, Türkisch, Kroatisch-Bosnisch-Serbisch-Montenegrinisch, Englisch und Arabisch
 (Janisch, Heinz)
"Jeder ist ein Wunder für sich, das gilt für dich und auch für mich!" Dieser Reim schließt das Bilderbuch "Das bin ich. Ich zeig es dir" auf der letzten Doppelseite ab. Zugleich fasst der Zweizeiler wie eine Art Motto gut zusammen, was das Buch kann: Es hilft den Kleinen, sich und ihre Umwelt noch besser kennenzulernen. Was in vorherigen Auflagen auf Deutsch bereits gut funktioniert hat, klappt nun wunderbar auch in der mehrsprachigen Ausgabe.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Babel
 (Wierstra, Arnoud)
Die Menschen von Babel bauen einen unheimlich hohen Turm. Einer aber baut stattdessen an seinem eigenen Traum, einem Paar großer Flügel; mit denen er von dem Turm fliegen will.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Das Blaue im Himmel. 22 Geschichten und 3 Songs
 (Röhlig, Julia/ Letschert, Stefanie, )
22 Geschichten und 3 Songs - vielfältig, bunt und dabei sehr gelungen zu einem Sammelband rund um die Farbe Blau zusammengestellt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Das große Fest im Häschenwald
 (Stark, Ulf)
Eine hinreißende Geschichte über den mürrischen Hauswichtel Grantel, eine Kaninchenfamilie und andere Tiere im Wald. Sie erleben nach einem langen Winter einen schönen Frühling, freuen sich auf das Mittsommernachtsfest und werden dann von einem schlimmen Unwetter heimgesucht. Wie sie dies überstehen und dabei alle enger zusammenrücken, erzählen Ulf Stark (Autor) und Eva Eriksson (Illustratorin), die mehrfach für ihre Arbeiten ausgezeichneten wurden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Das Museum der Pflanzen. Mein großes Mitmachbuch: Eintritt frei!
 (Willis, Kathy)
Kreativ austoben und dabei etwas lernen - im "Museum der Pflanzen". Hereinspaziert, der Eintritt ist frei!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Dazwischen: ich
 (Rabinowich, Julya)
Madina floh mit ihrer Familie von Syrien nach Deutschland. Im Gegensatz zu ihren Eltern findet sie Anschluss. Die Kluft zwischen Tradition des Elternhauses und neuen Freunden droht jedoch, die Familie zu zerreißen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Der Esel Pferdinand - Pferdsein will gelernt sein
 (Kolb, Suza)
Nichts wünscht Eseljunge Ferdinand sich mehr, als ein echtes Pferd zu sein. Denn als Emmi sieht, dass die Überraschung, die sie vielleicht einmal reiten kann, ein Esel ist und kein Pferd, ist sie ganz enttäuscht. Wird es Ferdinand gelingen, sich in ein Pferd zu verwandeln?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Der selbstsüchtige Riese
 (Wilde, Oscar)
Der Klassiker mit den Bildern von Lisbeth Zwerger ist nun wieder verfügbar. Wunderbar!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Die letzte Haltestelle
 (McKay, Sharon)
Eine äußerst sensible Erzählung über die Judenverfolgung im Zweiten Weltkrieg. Diese Lektüre eignet sich bereits für Kinder im Grundschulalter und darf als geeignete Heranführung an die Thematik bezeichnet werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Die Panne und andere Erzählungen
 (Dürrenmatt, Friedrich)
Aufgrund einer Autopanne muss Alfredo Trapps, Vertreter einer mittelgroßen Textilfirma, in einem kleinen Dorf in der schweizerischen Provinz übernachten. Er gerät in eine ansehnliche Villa, in der vier ältere Herren ein Gesellschaftsspiel abhalten, das ihnen – ehemaligen Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern – zum Zeitvertreib dient. Traps übernimmt die Rolle des Angeklagten, im Bewusstsein seiner Unschuld. Doch man versichert ihm, dass eine Schuld sich immer finden lasse...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Die Spur des Mondbären
 (Lewis, Gill)
Eine spannende Geschichte über die Rettung von Mondbären in Laos.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Eine Geschichte der Zitrone
 (Cotterill, Jo)
Wie gern hätte Calypso eine richtige Freundin. Vielleicht wird es ja Mae, die Neue in der Klasse? Aber ihr Dad findet, man soll sich nicht auf andere einlassen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Elefäntchen Naseweis
 (Riphagen, Loes)
Loes Riphagen erzählt und gestaltet Rudyard Kiplings Klassiker "Wie das Elefantenkind seinen Rüssel bekam" neu - und das auf eine packende, witzige Art und Weise!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Faber oder Die verlorenen Jahre
 (Wassermann, Jakob)
Als der ehemalige Architekt Eugen Faber nach dem Ende des Ersten Weltkrieges in seine Heimatstadt zurückkehrt, scheint er auf den ersten Blick allen Enttäuschungen der Heimkehrer entgangen zu sein: Seine Frau und seine Familie haben auf ihn gewartet, alle sozialen Strukturen sind erhalten geblieben, selbst eine Anstellung in seinem alten Beruf steht in Aussicht. Und dennoch liegt seine Welt in Trümmern, denn er selbst ist zum Außenseiter geworden, zum Fremden in der eigenen Heimat...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Greta haut ab
 (Lindenbaum, Pija)
Greta will nicht mit zur Geburtstagsfeier. Schon gar nicht, wenn sie nicht ihren Matrosenanzug anziehen darf. Heute läuft nichts so, wie Greta es will. Jetzt reicht es. Greta haut ab.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Hans im Glück und andere Märchen der Brüder Grimm
 (Hoffmann, Felix)
W U N D E R B A R! Endlich sind die Märchenillustrationen von Felix Hoffmann wieder verfügbar - und das in einem sehr schönen Sammelband. Ein großer Dank an den NordSüd-Verlag!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Kasimir Karton. Mein Leben als unsichtbarer Freund
 (Cuevas, Michelle)
Seit sie denken können sind Kasimir und Fleur unzertrennlich. Doch je älter Kasimir wird, desto häufiger fallen ihm ungewöhnliche Dinge auf. Bis auf Fleur scheint ihm niemand Beachtung zu schenken. Langsam realisiert Kasimir, dass er der unsichtbare Freund von Fleur ist. Doch damit kann sich Kasimir nicht so schnell abfinden. Für ihn beginnt eine ungewöhnliche, unsichtbare Reise auf der Suche nach sich selbst.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.