AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8231 aktuelle Rezensionen, weitere 60202 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Der illustrierte Atlas der Architektur - Voller merkwürdiger Bauwerke
 (Tavernier, Sarah, Verhille, Alexandre)
Die Welt ist voll spektakulärer Bauwerke. Der vorliegende Atlas verortet einige auf der Weltkarte und bietet minimale und doch markante Informationen zu ihnen an.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Der Mensch - oder Das Wunder unseres Körper und seiner Billionen Bewohner
 (Schutten, Jan Paul)
Der Mensch als Thema eines Sachbuches – sicherlich nicht neu. Neu jedoch ist die Form dieses Diskurses, der fachlich und vergnüglich gleichermaßen Informationen anbietet.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Der Miesepups
 (Fuchs, Kirsten)
Der Miesepups lebt allein in einer Höhle, ohne dass jemand davon Notiz nimmt. Doch dann geschehen seltsame Dinge...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Die beste Gute-Nacht-Geschichte
 (O'Byrne, Nicola)
Die Gute-Nacht-Geschichte ist sicherlich für viele Kinder ein besonderes Highlight, das den Tag abrundet. Hier jedoch gerät die Suche nach einer solchen zu einem ziemlichen, metafiktionalen Chaos.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Ein Blick in die deutsche Geschichte - Vom Ein- und Auswandern
 (Oltmer, Jochen, Barbian, Nikolaus)
Die Autoren gehen der Frage nach, welche Rolle Migrationsbewegungen in der Geschichte Deutschlands seit langem spielen – und sie kommen zu einer interessanten Erkenntnis.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Martin Luther - Glaube versetzt Berge
 (Nielsen, Maja)
Kaum ein Mensch hat unsere Kultur und Gesellschaft so beeinflusst wie Martin Luther. Maja Nielsen erzählt aus seinem Leben, in geschickter Verbindung von spannender Geschichte und Sachbuch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Meine Omi, die Wörter und ich
 (Huppertz, Nikola)
Wo kommen die Wörter her? Dieser poetischen Frage gehen die Autoren dieses Bilderbuches auf sinnliche und fantasievolle Weise nach.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Unter der Erde - Tief im Wasser
 (Mizielinscy, Daniel, Mizielinscy, Aleksandra)
Ein reichhaltiges und ausgesprochen faszinierendes Sachbuch über die Welt unter Wasser und in der Erde – und wie Natur, Tiere und Menschen dort zusammenkommen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Wo ist Oma? - Zu Besuch im Krankenhaus
 (Schössow, Peter)
Ein Krankenhaus ist ein geheimnisvoller Ort – Henry sucht dort seine Oma. Dabei findet er viel mehr...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Fährtenfinder
 (Sage, Angie)
Alice Todhunter Moon gehört zum Volk der Fährtenfinder, die auf verborgenen Wegen reisen können. Sie leben abgeschieden von den anderen Menschen, die nicht viel von ihnen halten. Eines Tages tauchen Monster im Dorf auf, die erst einige Kinder und später alle Dorfbewohner entführen. Alice, auch Todie genannt, macht sich mit ihren Freunden Oscar und Ferdie auf, die anderen zu finden. Ihre Reise führt sie zum Zaubererturm und lässt sie die Bekanntschaft des außergewöhnlichen Zauberers machen…
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Der Sandelefant
 (Hermann, Rinna)
Der Sandelefant erzählt die Geschichte des kleinen Jungen Paul, der allein im Sand sitzt und sich einen Spielpartner wünscht. Er hinterlässt Spuren im Sand und beginnt feine Linien zu ziehen. Nach und nach lässt er seiner Fantasie freien Lauf. Inmitten einer märchenhaften Welt aus Sandtieren und Sandtürmen erlebt Paul ein fantastisches Abenteuer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Hier musst du glücklich sein
 (Heathfield, Lisa)
Glücklich sein möchte wohl jeder. Allerdings ist der Preis, dafür in Saat leben zu müssen, zu hoch. Dann doch lieber leben in der "giftigen Draußenwelt".
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Mein kleines Meer
 (Wiehle, Katrin)
Ein besonders natürliches und gelungenes Pappbilderbuch für die Kleinsten über das Meer und einige seiner Bewohner.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Simbaba rockt das Dschungelfest: Tierlieder, Bilderbuchgeschichten, Rhythmus- und Bewegungsspiele für Kinder
 (Lamprecht, Johnny)
Schon früh üben Tiere nicht nur auf Kinder eine besondere Faszination aus. Aus der Leidenschaft für diese besonderen Wesen und ihre Lebensräume erwuchs dem Autor die Idee zu diesem Werk. In insgesamt 15 Tierkapiteln werden originelle Erzählungen, Sachinformationen, Tierlieder, Rhythmus- und Bewegungsspiele präsentiert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Skandinavische Weihnachten
 (Kalb, Esther)
Eine zauberhafte Sammlung skandinavischer Geschichten, die in der Weihnachtszeit zum gemütlichen Beisammensitzen und (Vor-)Lesen einlädt. Neben bekannten Autorinnen und Autoren wie Astrid Lindgren und Hans Christian Andersen finden sich in dem Buch auch Texte von, zumindest aus Deutscher Sicht, weniger bekannten Künstlern wieder.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Giesbert in der Regentonne
 (Drescher, Daniela)
Und plötzlich war er da - Giesbert der Regenrinnenwicht wurde einfach in die Regentonne gespült und lebt seitdem zusammen mit vielen anderen wunderlichen Wesen im Garten. Auch wenn er dabei manchmal Unsinn macht, kann man ihm nicht wirklich böse sein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Guck mal - Im Märchenwald Rotkäppchen
 (Milbourne, Anna)
Unter dem Titel "Guck mal" sind im Usborne-Verlag bereits mehrere Pappbilderbücher mit ausgestanzten "Gucklöchern" erschienen. So zuletzt unter dem großen Titel "Guck mal - Im Märchenwald" das Märchen vom Rotkäppchen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Caspar und der Meister des Vergessens
 (Taschinski, Stefanie)
Caspar versteht die Welt nicht mehr: Seine Eltern können sich nicht mehr an seinen Bruder Till erinnern und auch auf den Familienfotos ist er nicht mehr zu sehen. Dann erfährt er von dem Vertrag, den ein Vorfahre von ihm einst geschlossen hat - alle 50 Jahre gehört das jüngste Kind der Familie Winter dem Meister des Vergessens. Doch Caspar will das nicht hinnehmen und alles tun, um seinen Bruder Till zurückzubekommen...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Der Herr der Ringe - Das Hörspiel
 (Tolkien, J.R.R.)
Der junge Hobbit Frodo erbt von seinem Onkel Bilbo einen goldenen Ring - und damit auch den Beginn des größten Abenteuers des Dritten Zeitaltes. Denn Bilbos Ring gehört eigentlich dem Dunklen Herrscher Sauron, der ihn unbedingt zurückhaben will. Gemeinsam mit einer Gruppe von neun Gefährten aus den verschiedenen freien Völkern Mittelerdes macht sich Frodo auf den Weg zum Schicksalsberg, um den Ring zu zerstören...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Greenglass House
 (Milford, Kate)
Milo freut sich auf den Beginn der Weihnachtsferien. Nur noch die Hausaufgaben beenden und dann eine Woche entspannen. Doch leider kommt es alles anders. Eine Reihe Unbekannter sucht im Gasthof seiner Adoptiveltern eine Unterkunft. Mit der Ruhe ist es nun vorbei und ehe er es sich versieht, steckt er mitten in einem Abenteuer.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.